Vor mehr als dreißig Jahren zog die Familie Engelmann aus beruflichen Gründen von München in die Toskana und erwarb das Haus “Casa del Pino” in Colle di Buggiano.

Das bereits 1723 als Ziegelei mit Stall erbaute Anwesen wurde mit viel Hingabe, Leidenschaft und Arbeit zu einem Schmuckstück gestalltet und bot der Familie lange Zeit ein Zuhause.

Die Idee das Anwesen in ein Bed & Breakfast zu verwandeln entstand, als sich die Lebenswege der Töchter in andere Richtungen bewegten und das “Casa del Pino” für Tina & Rainer Engelmann zu groß wurde. Ein Verkauf kam nie in Frage, das Anwesen sollte weitergeführt, gelebt und fortan mit anderen geteilt werden – dies war die Geburtsstunde vom “B&B – Casa del Pino”.

Als Eigentümer sind Tina & Rainer seither prägend für das “Casa del Pino”. Die Tochter Janaina und ihr Ehemann Marek haben das “B&B – Casa del Pino” als liebevolle Gastgeber über viele Jahre erfolgreich geführt.

Der Philosophie folgend, unsere Gäste an den Schönheiten der Toskana teilhaben zu lassen, mitsamt der wundervollen Landschaft und Kultur, den regionalen kulinarischen Spezialitäten sowie der freundlichen und gelassenen Lebensweise der Menschen dürfen wir, Rodrigo und Ralf, die Leitung des “B&B – Casa del Pino” übernehmen. Unser Anliegen ist, an diesem wundervollen Ort einen außergewöhnlichen Service in besondere Atmosphäre anzubieten – ein Dolce Vita im Casa del Pino.

Wir freuen uns auf Sie!

Rodrigo & Ralf

Über uns